Sonnenwend-Wolfsmilch
Euphorbia helioscopia
13. Juni

Inzwischen gab es hier auf der Ackerland-Seite ja einiges an Unkraut zu sehen, das sich als Heilpflanze hervortut oder doch zumindest genießbar ist. Bei den Wolfmilchen haben wir es aber mit einer durchweg giftigen Familie zu tun. Der Milchsaft richtet allerhand böse Schäden im Körperinneren an, so man ihn denn in nennenswerter Quantität zu sich nimmt. Der Saft kann aber auch schon äußerlich die Haut schädigen. Da auch einige beliebte Topfpflanzen, z.B. der Christusdorn, zu den Euphorbien gehören, sollte der Pflanzenfreund hier etwas aufpassen. Die hier gezeigte Art richtet sich - der Name sagt es - wie eine Parabolantenne immer nach der Sonne aus.
Sonnenwend-Wolfsmilch, Euphorbia helioscopia
zurück
weiter
Unkraut
Nutzpflanzen