Erbse
Pisum sativum
28. April



Gegenüber dem Zwiebelacker beginnt auf der anderen Seite des Wegs eine echte Gemüsepflanze zu wachsen. Etwas genauer kann man erst später sagen, was für Erbsen es sind. Denn man unterscheidet violett blühende Futtererbsen und weiß blühende Speiseerbsen. Von beiden gibt es zahlreiche Sorten. Kein Wunder, denn sie werden seit der Jungsteinzeit gezüchtet.
Erbse, Pisum sativum
zurück
weiter
Unkraut
Nutzpflanzen